Schlagwort-Archive: Unternehmensphilosophie

Unternehmensverfassung

Unternehmen haben eine Verfassung

Zur Integration von Mitarbeitern & Flüchtlingen

Wann sprechen wir in Unternehmen wirklich mal über die wirklich wichtigen und fast selbstverständlichen Dinge wie z.B die Unternehmensverfassung? — Sehr selten!

Dabei wäre es doch gut, alle Mitarbeiter und insbesondere Flüchtlinge, die aus einem gänzlich anderen Kulturkreis in unser Land kommen, Orientierung zu geben. Dieser Artikel zeigt auf, welche Möglichkeiten Sie in Ihrem Unternehmen haben, für eine gelungene Integration im Betrieb zu sorgen.

Und wer weiß? Vielleicht ist das für Ihre Stamm-Belegschaft auch eine sinnvolle Initiative, bei der sie sogar aktiv mitwirken kann?

Unternehmensverfassung Was ist das überhaupt?

Die Verfassung eines Unternehmens ist vergleichbar mit der Verfassung eines Landes, nur dass sie das Unternehmen und nicht den Staat beschreibt: Weiterlesen

Zukunft der Arbeit

Die Zukunft der Arbeit ist dynamisch & komplex

7 Werte-Ebenen: Woher wir kommen & wohin wir gehen

Immer wieder lesen wir in Medien über die Umbrüche der Arbeitswelt und was sie für die Zukunft der Arbeit bedeuten. Neue Trends habe ich in diesem Zusammenhang in meinem Artikel New Work bereits zusammengefasst. Es stellen sich folgende Fragen:

  1. Was ist der Grund für den rasanten Wandel?
  2. Welche Paradigmenwechsel gehen mit dem Wandel einher?
  3. Welche Werte-Veränderungen finden statt?

Die Beantwortung beider Fragen erleichtert das Verständnis für den Wandel, die Zukunft der Arbeit und erhöht die Bereitschaft, sich dem Wandel gegenüber zu öffnen und Chancen zu nutzen, die darin liegen. Weiterlesen

Beziehungsarbeit für Unternehmen

Beziehungsarbeit ist NEW WORK

Die 9 Bausteine der Vitalität

Unsere Philosophie wirksamer Beziehungsarbeit für vitale Unternehmen zielt auf die Professionalisierung von Arbeitsbeziehungen und des Führungshandelns.

Anstatt uns auf emotional disztanzierte Beziehungen zurückzuziehen, die durch Analysen und Hierarchie gekennzeichnet sind, können wir — indem wir uns Fähigkeiten der professionellen und wirksamen Beziehungsarbeit aneignen — andere Menschen in beruflichen und kommerziellen Begegnungen unterstützen, die lebendig, offen, gleichwertig und wertschöpfend von allen Beteiligten aktiv getragen werden.

[zitiert in Anlehnung an „Gewaltfreie Kommunikation
von Marschall B. Rosenberg, 2013].

 

Sie kennen das doch sicherlich auch?
Ihr (ehemaliger) Vorgesetzter hat sich nie dafür interessiert, Weiterlesen

Beziehungsmarketing

Beziehungsmarketing ist Grundlage guter Beziehungsarbeit

Haben Sie ein Monopol auf ein Produkt, das jeder benötigt und fast jeder bei Ihnen bezieht? Dann lesen Sie nicht weiter! Sie sind auf gute Beziehungen nicht angewiesen. Sparen Sie Zeit und Aufwand. Beschäftigen Sie sich mit anderem als mit Beziehungsmarketing (→ Wikipedia). Hier Beispiele für Unternehmen, die kaum Beziehungsmarketing betreiben: Weiterlesen

Nachfolge und Übergabe

Nachfolge über wirksame Beziehungsarbeit meistern

Mein Vater hätte mich gerne für seine Nachfolge in seiner erfolgreichen Firma als Bewerber gesehen, doch ich habe abgelehnt. Denn in der Firma war kaum etwas dokumentiert, vieles war lediglich im Kopf meines Vaters gespeichert. Ich glaubte, kaum die Art von Unterstützung von ihm zu bekommen, die ich mir gewünscht hätte. Meine Befürchtung war ein ewiges hin und her zwischen Weiterlesen

Ideen-Wettbewerb

Haben Sie Ideen, wie unsere Figuren heißen

sollen?

Machen Sie mit bei unserem Ideen-Wettbewerb zur Namensfindung für unsere Figuren! Die Idee zu unseren Figuren ist mindestens 2 Jahre alt. Kaum zu glauben, wie viel Arbeit in der Entwicklung steckt. Schon die Farbwahl war nicht dem Zufall überlassen.

 

***  Wettbewerb beendethier geht’s zur Lösung ***

 

SL Beziehungsarbeit - SL System(at)ische Lösungen- 7 Wirkungsfelder Weiterlesen

Wirkungsfelder

7 Wirkungsfelder der Beziehungsarbeit

Professionelle Arbeitsbeziehungen und professionelles Führungsverhalten brauchen eine Einbeziehung aller relevanten inneren und äußeren Faktoren, die den Erfolg der Mitarbeiter und des Unternehmens bestimmen. Neben den 9 Bausteinen und 7 Werte-Ebenen sind das die 7 Wirkungsfelder der Beziehungsarbeit. Sie haben in der Organisationsentwicklung 2 Funktionen:

  1. Sie dienen der Analyse eines Unternehmens.
  2. Sie sollten stimmig aufeinander ausgerichtet werden.

Weiterlesen