Schlagwort-Archive: Selbstorganisation

Rollenvorbilder für New Work

Rollenvorbilder gesucht für die neue Arbeitswelt

Woran Sie gute Rollenvorbilder erkennen & wo Sie sie finden

In unzähligen Artikeln wird immer wieder über New Work und neue Arbeitswelten geschrieben, was man in diesen Welten tun und lassen sollte, wie man zu sein hat oder auch nicht. Doch über welche Rollenvorbilder verfügen wir?

Haben wir bereits ausreichend gute Rollenvorbilder, die das Neue vorleben, ein leuchtendes Beispiel geben, nachahmenswert sind und von denen wir also lernen können?

Ich mache mich mit Ihnen, geehrte Leser*innen, auf die Suche nach diesen Vorbildern für New Work, die sich vielleicht in Ihrem unmittelbaren Lebensumfeld befinden. Die Frage wird sein, was ein Rollenvorbild eigentlich ist und woran man es erkennt. Und ich werde erklären, warum Rollenvorbilder für New Work seltener sind als andere Rollenvorbilder. Weiterlesen

Team-Leistung

Wie Sie Team-Leistung mit System steigern

Vertrauen schaffen. Das Ego überwinden. — Bloß wie?

Seltsam: In vielen mittelständischen Unternehmen scheint Team-Leistung eine untergeordnete Rolle zu spielen. Jedenfalls wird das Thema Team-Leistung mir gegenüber selten explizit angesprochen. Und nicht nur das: Gerade Abteilungs- oder Teamleiter unterhalb der Geschäftsleitung stellen sich mir selten als Team dar. Oft finde ich heraus, dass jedes Teammitglied zwar gewissenhaft mit seiner Abteilung einen Beitrag zum Gesamtergebnis beiträgt, aber eine bewusst gelebte Team-Leistung eher nicht stattfindet. Es ist ein oft nebeneinander her.

Wie sonst ist es erklärbar, dass Weiterlesen

Ich-Entwicklung

Warum Führung ohne Ich-Entwicklung nicht möglich ist

Ich-Entwicklung als Voraussetzung für agile Führung

Eine Person, die sich bewusst entwickeln will, also zur Ich-Entwicklung in der Lage ist, verfügt bereits über ein bestimmtes Maß an persönlicher Reife. Ohne diese Reife mangelt es an Reflexion der eigenen Person, einem konstruktiven Umgang mit Feedback, einem offenen Umgang mit Fehlern und damit an der Fähigkeit, das eigene Handeln bewusst zu beeinflussen.

Was ist persönliche Reife?

Nach Jane Loevinger lassen sich ähnlich wie bei Clare W. Graves mit seinen Werte-Ebenen (→ Artikel zu 9-Levels) ebenfalls 9 Stufen der Ich-Entwicklung unterscheiden, denen jeweils vier Beurteilungsbereiche zugrunde liegen: Weiterlesen

Wertschätzung

Wandel durch Wertschätzung

Wertschätzung braucht unterstützende Strukturen und Methoden

Im Rahmen der Blogparade „Wandel durch Wertschätzung“, zu der ich von Martina Baehr eingeladen wurde (vielen Dank!), schreibe ich hier einen Artikel über Wertschätzung in Unternehmen und welche organisatorischen Voraussetzungen es braucht, eine Grundhaltung der Wertschätzung in Unternehmen einzuführen. Das dient zweierlei Zielen:

  1. Die Etablierung von Wertschätzung selbst. Sie wandelt ein Unternehmen.
  2. Die Vereinfachung von weiterem Wandel. Eine Wertschätzungskultur macht notwendigen Wandel aufgrund von Marktveränderungen einfacher.

These: Weiterlesen

Organisationsführung

Organisationsführung und Mitarbeiterführung

Die Integration von Organisationsführung und Mitarbeiterführung — ein Modellvergleich

Braucht man wirklich beides? Organisationsführung und Mitarbeiterführung? Kann das eine das andere nicht ersetzen? — Nein, Führung braucht mehrere Anker!

Sie kennen doch sicherlich den Spruch „Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch“. Das ist ein typischer Fall von Weiterlesen

Mitarbeiterdialog – heute

Mitarbeiterdialog in Zeiten von New Work

Neue Ansätze für ein bewährtes Instrument

Mitarbeitergespräche sind in letzter Zeit in Verruf geraten, wenn man den Fachzeitschriften für Personal und Management Glauben schenken will. Sie seien von gestern, aus einer hierarchischen Welt und würden zu oft dazu verwendet, sogenannte „Zielvereinbarungen“ von oben an Mitarbeiter durchzudrücken, obwohl diese an einer echten Verhandlung überhaupt nicht teilgenommen haben.

Daran ist leider einiges wahr! Und dennoch hat das Mitarbeitergespräch nicht ausgedient. Es lebe der Mitarbeiterdialog!

Auf die Ausgestaltung kommt es an

Im Rahmen von wirksamer Beziehungsarbeit für vitale Unternehmen kann dieses Instrument als Mitarbeiterdialog noch immer von sehr großem Nutzen sein, wenn… Weiterlesen