4. Organisation und Systeme

SL-Beziehungsarbeit - Organisation und Systeme zurück zur Map

Im Rahmen von Veränderungsprozessen und Change-Vorhaben widmen wir uns dem Thema Organisation und Systeme. Professionelles Führungsverhalten benötigt eine passende Einbettung in den gesamten Unternehmenskontext. Darunter fallen viele Struktur gebende und Ablauf bestimmende Elemente, die die Fähigkeiten einer Organisation wesentlich beeinflussen. Für die professionelle Gestaltung von Arbeitsbeziehungen und die Vitalität von Unternehmen sind folgende Aspekte maßgebend:

  • Aufbauorganisation und Vernetzung
  • Regeln, Prozesse und Prozeduren
  • Systeme zur Planung, Kontrolle und Steuerung
  • Informationstechnologien und Informationssysteme
  • Regelungen zur Festlegung von Kompetenz und Verantwortung
  • Einbeziehung von Mitarbeitern & Integration von Meinungen
  • Eskalations- und Entscheidungssysteme
  • Beurteilungs- und Messsysteme
  • Anreiz- und Entgeltsysteme
  • Methoden und Werkzeuge
  • Lernen und innovieren
  • Projektmanagement
  • Dokumentation

Nutzen

Die oben genannten Themenbereiche bestimmen maßgeblich über die Anpassungsfähigkeit Ihres Unternehmens an neue Marktbedingungen (Vitalität) durch effektive und effiziente Arbeitsbeziehungen und damit über die Überlebensfähigkeit der Organisation. Alle Elemente müssen untereinander in Abhängigkeit vom Reifegrad und Werte-System des Unternehmens untereinander stimmig sein.

Unsere Arbeitsweise

Informationen zu grundsätzlichem Ablauf, Gestaltung und Rahmenbedingungen unserer Seminare, Trainings und Workshops finden Sie hier:

Unsere Arbeitsweise

 


 

Organisationsberatung

Konzeptentwicklung, Wissenstransfer, Umsetzungsbegleitung

Inhalte: Aufbauorganisation, Ablauforganisation, Regelsysteme, Aufgabenverteilung, Job-Design, Entscheidungssysteme; Systeme zur Planung, Kontrolle und Steuerung; Kundenmanagementsysteme, Kennzahlenimplementierung, Recruiting, Fortbildung, Lernsysteme, Bildungscontrolling, Qualitätsmanagement, kontinuierliche Verbesserung, Leistungsmessung, Reporting, Dokumentation, Entlohnungs- und Anreizsysteme u.v.m.

 



Dokumentation & Nachhaltigkeit

Werkzeuge für Organisation & Entscheidung im Team

Inhalte: PDCA-/Deming-Zyklus, Dokumentation & Wissensmanagement, Dokumentenmanagement, Umgang mit E-Mails, xRM-Systeme, Klärung von Zuständigkeiten, RACI-Chart, Stakeholder-Management, Einbindungs- & Kommunikationsstrategien, Business-Prozess-Diagramme, Gestaltung von Handbüchern, Kreativitätstechniken, Visualisierung, 7 Management- and Planning-Tools, Know-Why-Methode, Ursache-Wirkungsketten, SWOT-Analysen, Risiko-Management, Entscheidungsdiagramme, SMARTe Ziel-Planung, Auftragsklärung, Priorisierung, Strukturpläne & Arbeitspakete, Netzpläne, Gantt-Charts, Berichtswesen, Leistungs- und Qualitätsmessungen, Kennzahlensysteme, Lastenhefte, OP-Listen, Zeiterfassung, Besprechungsmanagement; Workshops, Anwendung an Projekten/Fällen der Teilnehmer, Diskussion

Inhalte werden bedarfsgerecht zusammengestellt.

Dokumentation & Nachhaltigkeit - Werkzeuge für Management & Planung

Kursblatt

Download PDFTerminanfrage

 

 

Kundenstimmen

  • „Eine sehr gute Übersicht an Möglichkeiten, die Aufgaben Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung mitzugestalten. Gut fand ich die vielen Werkzeuge, die ich zur qualifizierten Umsetzung der Aufgabe kennengelernt habe.“
  • „Lebendige Beispiele aus der Praxis! Mir haben die Werkzeuge zur praktischen Umsetzung sehr gefallen.“

 



Standardisierung des Projektmanagements

Einführung eines Projekt Management Office (PMO)

Beratungsinhalte: Analyse des Bedarfs, Workshops zur Analyse des Ist-Zustand & Entwicklung des Soll-Zustands; Beratung bei der Einführung vereinheitlichter Prozesse, Methoden und Werkzeuge; Beratung zur Etablierung eines PMO als Wissensinstanz mit interner Beratungsfunktion, Beratung zur Etablierung unternehmensweiter Trainingsprogramme, Beratung zur Einführung eines unternehmensweiten und Projekt übergreifenden Controllings zur Steuerung des Ressourcenbedarfs, Vermittlung in Konfliktfällen zw. verschiedenen Interessengruppen; Workshops, Diskussion, Beratung

Projektmanagement Grundlagen - SL Beziehungsarbeit

Kursblatt

Download PDFTerminanfrage

 

 

PMI PMP-Zertifiziert - Sven Löbel - SL Beziehungsarbeit zertifiziert

 



Projektmanagement-Grundlagen

Praxisorientiertes Projektmanagement am eigenen Projekt

Inhalte: Begriffsklärungen, Auftragsklärung, Stakeholder-Management, Anforderungsmanagement, magisches Dreieck, Prioritätenmatrix, Liefergegenstände & Abhängigkeiten, Projektaufbauorganisation, Klärung von Rollen & Verantwortung, Einbindungs- & Kommunikationsstrategien, Verbesserung des Team-Managements, Projektstrukturplan, Netzplan, Schätzverfahren, Gantt-Chart, Ressourcenplanung, Plan-Optimierung, Risikomanagement, Kick-Off, Projektsteuerung, Berichtswesen, Änderungsmanagement, Dokumentation, Projektabschluss; Workshops, Diskussion, Praxisberatung

Projektmanagement Grundlagen - SL Beziehungsarbeit

Kursblatt

Download PDFTerminanfrage

 

 

PMI PMP-Zertifiziert - Sven Löbel - SL Beziehungsarbeit zertifiziert

 


 

Überzeugende Gründe, uns kennenzulernen

17 gute GründeUnsere ArbeitsweiseKundenstimmen

Ein Ersttermin ist selbstverständlich kostenlos und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Wir kommen gerne zu Ihnen. Oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie.

Terminanfrage

 

Sven Löbel
+49 7452 8444001