Grundlagen der Teamarbeit

Mit Grundlagen der Teamarbeit zu besseren Team-Erlebnissen, mehr Erfolg & Zufriedenheit

Zur neuen Workshop-Reihe Grundlagen der Teamarbeit

Sie haben Mitarbeiter, die über Teamverantwortung verfügen und gleichzeitig fehlt es an Erfahrungen im Umgang mit Teams und deren effektiven Anleitung und Führung? Sie haben Mitarbeiter, die Sie fit machen wollen für zukünftige Führungsaufgaben? Sie möchten Teams zu mehr Kooperation und besserer Leistungserbringung und zu Höchstleistung führen? – Mit diesem Kursangebot erhalten Mitarbeiter und Führungskräfte ein besseres Verständnis darüber, was das Wesen von Arbeitsgruppen bzw. Teams ausmacht und welche zunächst unsichtbaren Faktoren die Teamarbeit beeinflussen. Ziel dieser Workshop-Reihe ist es, alle Beteiligten für diese Faktoren zu sensibilisieren, das eigene Team über verschiedene Tests besser kennenzulernen und über eine Vielzahl von Werkzeugen die Koordination, Kooperation und Integration in Teams positiv zu beeinflussen – für bessere Leistungen, besseres Klima und mehr Zufriedenheit.

 

Die Faktoren der Teamarbeit

Die folgende Abbildung zeigt die vielen Faktoren, die in der Workshop-Reihe „Grundlagen der Teamarbeit“ berücksichtigt werden. Nicht nur wird ein Überblick über die wichtigsten Konzepte gegeben, sondern Teilnehmer werden sensibilisiert für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, Interessen, Situationen, Aufgaben, Anforderungen, Unsicherheiten und Fragen von Teammitgliedern.

Grundlagen der Teamarbeit - SL Beziehungsarbeit

 

Ihr Nutzen fürs Team

Darüber hinaus erarbeiten sich Teams in dieser Workshop-Reihe Lösungsansätze für bestehende Probleme:

  • Klare Zielsetzungen und eindeutige Wege zur Umsetzung
  • Ein transparenter und akzeptierter Prozess der Entscheidungsfindung
  • Effektive Teamsitzungen mit anerkannten und genutzten Regeln
  • Klärung von Kompetenzen und Verantwortungsbereichen
  • Verbesserung organisatorischer Abläufe
  • Gute Kommunikation und Rückmeldungskultur
  • Aufdecken von versteckten Konflikten
  • Identifizieren von Werten und Entwicklung von Teamregeln
  • Effektive Eigenkontrolle und Verbesserung der Selbststeuerung
  • und einiges mehr

Das gegenseitige Vertrauen soll gestärkt werden und die stärkenorientierte Kooperation so gefördert werden, dass die Ergebnisse der Workshop-Reihe Grundlagen der Teamarbeit ein solides Fundament bilden für die weitere Entwicklung zum Höchstleistungsteam.

 

Der dritte Baustein

Mit der Workshop-Reihe Grundlagen der Teamarbeit verfügen wir über einen dritten Baustein neben unseren zwei anderen bewährten Formaten:

Während das Team Management mit TMS die Erstellung von Team-Profilen erlaubt, mit denen sich ein Status-Quo eines Teams in Bezug auf die Stärken, Rollen und Funktionen einzelner Teammitglieder feststellen lässt, bietet der Werkzeugkoffer der zweiten Workshop-Reihe die Möglichkeit, unverzichtbare Management-Werkzeuge im Team einzuüben und im Betrieb gezielt einzusetzen.

 

Alle drei Bausteine lassen sich sehr gut miteinander verzahnen und werden für unsere Kunden passend zur Unternehmenssituation zusammengestellt.

 

Der Nutzen fürs Unternehmen

Die Selbständigkeit von Mitarbeitern wird wesentlich erhöht und die Effektivität der Gruppe wird gesteigert. Auf diese Weise lassen sich neben verbesserten Unternehmensergebnisse die Gesamtmotivation im Unternehmen steigern und es besteht die Chance, die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber zu stärken.

 

Sie sind neugierig, ob die erwähnten Workshop-Reihen für Ihre Teams das richtige sind?

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unten unsere Kommentarfunktion, um Fragen zu stellen. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

 

Sven Löbel
+49 7452 8444001

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.